Historie

WilhelmCaks

Wilhelm Čaks

Im Jahr 1913 wird Firmengründer Wilhelm Čaks in Schaffhausen geboren.

Nach der Gefangenschaft absolviert er bei der Handwerksammer in Konstanz die Meisterschule.

Am 01.09.1949 gründet er den Elektrobetrieb und 9 Jahre später baut er das Elektrogeschäft in Gaienhofen an der Hauptstraße 230. In seinem 66. Lebensjahr übergibt er die Firma an seinen Sohn Werner.

Werner Čaks bekommt im Jahr 1968 den Meisterbrief und führt das Elektrogeschäft 28 Jahre weiter. In dieser Zeit beschäftigt die Firma auch Mitarbeiter und gewinnt Stammkunden. Als sein Sohn Edgar im Jahr 2007 den Meister macht, übernimmt die 3. Generation die Geschäftsführung von Čaks Elektrotechnik. Die Firma spezialisiert sich auf Solaranlagen, Leuchtentechnik, Alarmanalagen und Elektroinstallation.

 

1958

1958

1975

1975

1990

1990

Heute

Heute